Skip to content
ZEITRÄUME BASEL – PROGRAMM 2017

 für Familien geeignet
! begrenzte Platzkapazität
 separater Ticketbezug über Festivalpartner, Details: siehe Tickets

 

WASSERSPIEL
Hallenbad Spiegelfeld Binningen
Mo 11 .9. | 19:30, Di 12.9. | 19:30
Junghae Lee, Giorgio Tedde und die Musikschule Binnigen-Bottmingen im Schwimmbad
CHF 15 / 10

 

MEILENSTEINE
Friedhof am Hörnli, Riehen / Tag des Friedhofs
Sa 16.9. | 11:00, Sa 16.9. | 13:00
Klangreise durch eine Steinlandschaft mit Dominik Dołęga & The Stone Trio, den KlangKids und dem Chor Kultur und Volk Basel
Eintritt frei

 

WASSERWEGE
St. Alban-Tal
Sa 16.9. | 13:00 – 16:00
Wasser und Verwandlung, Musik, Gestaltung und Philosophie – Philosophicum,  Ensemble Phoenix Basel, Carola Bauckholt, zahlreiche SchülerInnen u.v.a. laden zum Dalbeloch-Parcours
CHF 10 / 5

 

DACHTERRASSENMUSIK
Basel-Stadt
SA 16.9. | 17:00
Über 100 Bläser auf Dächern und Balkonen ziehen Klanglinien durch die verwinkelten Gassen im ehemaligen Zentrum des Gewürzhandels im Herzen der Altstadt und weitläufige Orte wie den Marktplatz und den Rümelinsplatz – mit Matthias Heep, Stadtmusik Basel, Sicherheitsorchester, Turmbläsern, Musikkorps Birsfelden u.a.
Eintritt frei

 

ONE SHOT TRAIN
Gare du Nord
So 17.9. | 11:00, Mo 18.9. | 20:00, Di 19.9. | 20:00
Stationentheater mit François Sarhan und Eunoia
CHF 30 / 15

 

RAUMKUNSTMUSIKMUSEUM
Kunstmuseum Basel
(A) So 17.9., 13:30 – 18:00 ab CHF 23
(B) So 17.9., 18:30–21:00 CHF 33–75 !
(C) So 17.9., 21:30–22:00 CHF 15 / 10 !
ab 10 Jahren
Eine vierstündige Konzertinstallation für das Kunstmuseum von Georg Friedrich Haas (A), die raumspezifische Saisoneröffnung der Basel Sinfonietta (B) und ein Nachtkonzert mit Roland Moser zum 150. Jubiläum der Musik-Akademie Basel (C) – mit vereinten Kräften laden Kunstmuseum, Sinfonietta, Schola Cantorum Basiliensis, Männerstimmen Basel u.a. einen Tag lang zur Eröffnung des Festivals
 

IM BAU !
Jazzcampus (Utengasse) Mo 18.9. | 17:00
Musik-Akademie Basel (Hauptgebäude) Do 21.9. | 19:30
Ein Blick hinter die Kulissen: Entwicklung und Realisierung eines Klangtheaters von Michel Roth
Eintritt frei

 

NATÜRLICHE DAUERN
Parkhaus Ciba
Mo 18.9. | 20:00
Duccio Bevereni spielt am Raumhall orientierte Klaviermusik von Karlheinz Stockhausen, präsentiert von der IGNM Basel
CHF 15 / 10

 

AUFGETAUCHT
Vernissage Mi 20.9. | 18:00, Öffnungszeiten 21.9.2017–4.3.2018, Di–So 10:00–17:00
Historisches Museum Basel / Museum für Geschichte
Ausstellung rund um Fundstücke aus dem Rhein mit einer Rhein-Klanginstallation von Christina Kubisch
CHF 15 / 5

 

COMPOSING SPACE
Parkhaus Ciba
Mi 20.9. | 21:00, Fr 22.9. | 22:30, Sa 23.9. | 22:30, So 24.9. | 13:00
Begehbare architektonische Instrumente von Studierenden des FHNW Institut für Architektur, zum Klingen gebracht von Studierenden der FHNW Musikhochschulen
CHF 15 / 10

 

UFO
Werkraum Warteck pp
Do 21.9. | 12:30
Eine Konzertaktion der Swiss Foundation for Young Musicians zum Kranflug des Flügels ins Turmstübli Warteck (s. Turmkonzerte 21.–24.9.)
Eintritt frei

 

GITTER-IMPROVISATIONEN
Allgemeine Gewerbeschule Basel
Do 21.9. | 18:00, Fr 22.9. | 18:00, Sa 23.9. | 12:00, Sa 23.9. | 21:00, So 24.9. | 09:00
Improvisationen rund um die Produktion Gitter (siehe unten) an ausgewählten Orten in den Räumen der Gewerbeschule
Eintritt frei

 

GITTER
Allgemeine Gewerbeschule Basel / Maurerhalle
Do 21.9. | 19:00, Fr 22.9. | 19:00, Sa 23.9. | 11:00, Sa 23.9. | 19:00, So 24.9. | 11:00
Ein musikalisch-architektonisches Koordinatensystem im dreidimensionalen Raum mit einer Raumkonstruktion von Quintus Miller, dem Ensemble Contrechamps und vier neuen Werken von Beat Gysin, Michael Reudenbach, Rebecca Saunders und Nadir Vassena
CHF 40 / 20

 

TURMKONZERTE !
Werkraum Warteck pp | Turmstübli
Do 21.9. | ab 20:30, Fr 22.9. | ab 12:30, Sa 23.9. | ab 11:30 (TURM-Talk um 10:00), So 24.9. | 10:30–16:30  (TURM-Talk um 09:30)
Die Swiss Foundation for Young Musicians präsentiert alle zwei Stunden bis in die Nacht zahlreiche junge InterpretInnen, Ensembles und KomponistInnen
CHF 15 / 10

 

ZONE EXPÉRIMENTALE
Kaserne Basel
Do 21.9. | 21:30
Simon Steen-Andersens überraschende Black Box Music und eine UA von Yair Klartag
CHF 15 / 10

 

 

STADT HÖREN !
Treffpunkt: Schifflände
Fr 22.9. | 15:30, Sa 23.9. | 16:00, Sa 23.9. | 18:00
Klangspaziergänge mit Andres Bosshard durch Basel-Stadt
CHF 10 / 5

 

 

SCHWEIZER MUSIKPREIS 2017
Kaserne Basel
Verleihung des Grand Prix Musik Anmeldung erforderlich, siehe www.schweizermusikpreis.ch
Fr 22.9. | 19:00
Eintritt frei

 

 

ALPHORNKONZERT
Münsterplatz
Sa 23.9. | 11:00
Über 50 Alphörner präsentieren eine UA von Balthasar Streiff, Traditionals und James Tenney im Rahmen der 150-Jahr-Feier der Musik-Akademie Basel
Eintritt frei

 

CATHÉDRALE
Historisches Museum Basel / Museum für Geschichte
Sa 23.9. | 19:30
Ein gutes Dutzend Harfen spielt Raummusik von Cages Postcard from Heaven bis zur UA von Cyrill Lim
CHF 15 / 10

 

ROAD RUNNER
Riehen / Weil am Rhein / Village-Neuf / Huningue / Saint-Louis / Hégenheim / Allschwil / Basel
So 24.9. | 14:00
Helena Winkelman komponiert eine Sternfahrt in Bussen durchs Dreiländereck mit der Bonds Bigband, dem Orchestre d’harmonie de Saint-Louis und dem Alemannischen Verbandsjugendorchester: Start in allen Orten gleichzeitig, Ende in Basel beim Abschlusskonzert in der Messe.
CHF 30 / 15

 

IL SUONO ROTONDO
Rundhofhalle der Basler Messe (Halle 2)
So 24.9. | 18:00
Abschlusskonzert: ZeitRäume Basel 2017 präsentiert Sternenklänge Open Air mit Pleïades von Xenakis, gespielt von den Schlagzeugern des Sinfonieorchesters Basel, Musik von Frederic Rzewski mit les trombones de bâle und eine UA von Mario Pagliarani mit dem Sinfonieorchester TriRhenum Basel
CHF 30 / 15

WEITERE SURPRISE-AKTIONEN UND RAHMENVERANSTALTUNGEN WERDEN IM LAUFE DES SOMMERS HIER ANGEKÜNDIGT.

Die aktuellen Termine unserer Teaser-Konzertreihe «Geben Sie Zeit Räume» finden Sie hier.

Fotos: Anna Katharina Scheidegger