Skip to content
DACHTERRASSENMUSIK
BASELS ALTSTADT WIRD IN KLANG GETAUCHT

GROSSBASLER ALTSTADT
Andreasplatz, Barfüsserplatz, Freie Strasse, Gebergässlein, Gerbergasse, Heuberg, Hutgasse, Imbergässlein, Leonhardsplatz, Lohnhof, Marktplatz, Münsterturm, Nadelberg,  Pfeffergässlein, Rümelinsplatz, Schnabelgasse, Spalenberg, Stapfelberg, Streitgasse, Unterer Heuberg

16. SEPTEMBER 2017, 17:00 Uhr
Eintritt frei
Für Familien geeignet

Stadtmusik Basel / Philipp Wagner, Leitung
Musikkorps Birsfelden / Christoph Moor, Leitung
Musikverein Oberwil / Lillo Condello, Leitung
Sicherheitsorchester Basel / Stefan Schuppli und Niggi Kornfeld, Leitung
Stadtposaunenchor / Iris Junker, Leitung

Matthias Heep (*1965): Dachterrassenmusik (2017, UA) – 32’

Foto: Anna Katharina Scheidegger

 

Rund 100 BläserInnen auf Dächern und Balkonen ziehen Klanglinien quer durch die Grossbasler Altstadt. Komponist Matthias Heep und zahlreiche MusikerInnen verwandeln für eine halbe Stunde den öffentlichen Raum in ein von Klängen durchzogenes Labyrinth mit vielen überraschenden Winkeln und Verbindungen.

Kompositionsauftrag durch den Fachausschuss Musik
Produktion ZeitRäume Basel
Unterstützt durch Migros Basel