Skip to content
Produktionen 2019
dasgrosserauschen4_800x255.jpg

DAS GROSSE RAUSCHEN

Geräusch-Sammlung in Klanginstallationen und Performances

Elisabeth Flunger verwandelt Alltagsklänge und (Tinnitus-)Rauschen in Klanglandschaften und Miniatur-Klangszenen.

Pavillon

ZEITRÄUME PAVILLON

Festivalzentrum an der Mittleren Brücke

Schauen Sie vorbei bei den Würfel Talks mit FestivalkünstlerInnen, bei kurzen Performances und kommen Sie mit uns ins Gespräch!

rohrwerk-6_800x260.jpg

ROHRWERK. FABRIQUE SONORE

Klangturm im Kunstmuseum

Das Architektenteam Made in aus Genf stellt einen 45 Meter hohen temporären Turm mitten ins Kunstmuseum. Bespielt wird das raumgreifende Musikinstrument von einem internationalen Team aus elf MusikerInnen und KomponistInnen mit sechs Uraufführungen. 

archithese_800x260.jpg

ARCHITHESE KONTEXT

Form (un)gleich Inhalt

archithese-Chefredaktor Jørg Himmelreich diskutiert mit renommierten Gästen die Frage, ob sich im aktuellen Architekturdiskurs die Form vom Inhalt abgekoppelt hat.

HEIGuide_800x260.jpg

H.E.I.GUIDE

Interaktiver 3D Soundwalk am Klybeckquai

Begeben Sie sich ausgestattet mit Kopfhörern auf Entdeckungsreise durch eine imaginäre Klanglandschaft zwischen Industriebauten, Rheinidylle und Partykultur.

CyberStringSpecies_800x260.jpg

CYBER STRING SPECIES

Ein musikalisches Tableau

Ein ungewöhnlicher Abend des Kollektiv Mycelium zwischen Konzert, Tableau, Ausstellung, Laboratorium, Glamrock und Choreographie zeigt die allmähliche musikalische Verwandlung einer Geigerin und zweier Schlagzeuger. 

Rhymixx-App

RHYMIXX-APP

Klängesammeln mit dem Handy

Sammeln Sie Klänge an zahlreichen Festivalorten und entlang des Rheins, erstellen Sie Ihren eigenen Rhymixx und teilen Sie ihn mit anderen KlangsammlerInnen! 

DieSumme_800x260.jpg

DIE SUMME

Ein Projekt mit Chören im öffentlichen Raum

Ein Summen mischt sich in die alltägliche Klangkulisse der Stadt und schafft aus Einzeltönen eine aufgespannte Komposition.

SchallundRaum_800x260.jpg

SCHALL UND RAUM

Architektonische Musikinstrumente

Entlocken Sie in der Ausstellung in der Vera Oeri-Bibliothek einer Mischung aus Flügel und Harfe ungewohnte Töne oder spielen Sie den Beat auf einem raumgreifenden Metallkontrabass.

ueberlaeufer-4_800x260.jpg

ÜBERLÄUFER*

Musik, Szenografie und permanenter Wandel

Migration und Veränderung sind die Themen einer ungewöhnliche Klang-Raum-Komposition von Studierenden aus den Bereichen Musik, Szenografie und Architektur.

Falalalafel_800x260.jpg

FALALALAFEL UND SPIELE IM PARK

Ein Klangspaziergang mit Kleinen, Grossen und dem Riesen

Drei Klassen der Primarschule Isaak Iselin entlocken den Spielplätzen des Kannenfeldparks Musik für ihre selbst geschriebenen Lieder.

PortalFantasies_800x260-2.jpg

PORTAL FANTASIES

Ein Musik-, Literatur- und Architekturspaziergang

Treten Sie ein in imaginäre Welten zwischen Münsterplatz und St. Alban und finden Sie sich an Orten wieder, die bloss scheinbar in Basel verankert sind.

Collage

IVAN WYSCHNEGRADSKY: LA COUPOLE

Klang Farben Raum

Ein vor 75 Jahren vollkommen utopischer Klang-Farben-Raum von Ivan Wyschnegradsky wird mit aktueller 360°-Videotechnik in der Kuppel der Markthalle erstmalig realisiert. Für einen zeitgenössischen Blick auf Wyschnegradskys sorgt der Komponist Edu Haubensak mit seiner für diesen Abend entstandenen Uraufführung.

Musikpreis-2_800x260.jpg

SCHWEIZER MUSIKPREIS 2019

Verleihung

Das Bundesamt für Kultur (BAK) zeichnet zum sechsten Mal 14 Musikschaffende mit den Schweizer Musikpreisen aus und vergibt den Grand Prix Musik 2019.

Heimspiel_800x260.jpg

HEIMSPIEL

Junge InterpretInnen, Ensembles und KomponistInnen präsentiert von der Swiss Foundation for Young Musicians.

Antoniskirche-1_800x260.jpg

FREUDE

Harfe und Live-Elektronik

In ganz unterschiedlichen Facetten schimmer die Harfe in Stockhausens Freude und der Uraufführung des neuen Werks von Mike Svoboda, geschrieben für das Harfen-Duo Aecstaly.

MeetingPlaces_800x260.jpg

MEETING PLACES

Entdeckungstouren durch Alltagsklänge

SchülerInnen der Primarschule Allschwil waren unterwegs mit Tonband und haben ihr eigenen kleinen Etüden komponiert. Das Ensemble Phoenix Basel umrahmt deren Uraufführung mit Musik von Varèse, Messien, Bàrtok und Lauck.

Hommage_800x260.jpg

ABGESAGT: L´HOMMAGE À WYSCHNEGRADSKY

Das Konzert muss leider kurzfristig entfallen

ReverberationProject_800x260.jpg

REVERBERATION PROJECT

Raumkompositionen am Schnittpunkt von Kunst, Architektur und Akustik

Die in einer ehemaligen Garage residierende Galerie von Bartha ist Rahmen und Inspiration für die Uraufführungen der neuen Werke von Elnaz Seyedi, Cécil Marti und Beat Gysin.

hoerenwirmitanderenohren-2_800x260.jpg

HÖREN WIR MIT ANDEREN OHREN?

Ein Podiumsgespräch zum zehnjährigen Bestehen des Fonds Impuls neue Musik

Vom Rhein bis zum Röstigraben – wie unterschiedlich sind die Musikszenen und -auffassungen auf beiden Seiten, welches Potenzial gibt es für neue Musik?

Incircles_800x260.jpg

INCIRCLES

Festivaleröffnung

Das Schlagzeug-Ensemble DeciBells lässt Klänge über den Münsterplatz wirbeln im nur selten zu erlebenden Raumklang-Werk Persephassa von Iannis Xenakis und der Uraufführung Incircles von Domenico Melchiorre.

DasgrosseKonzert_800x260.jpg

DAS GROSSE KONZERT

Ein Audiowalk durchs St. Johann

Einer unsichtbaren Stimme folgend, entdecken Sie auf diesem Spaziergang gegenwärtige und vergangene Orte und Klänge des Quartiers.

SoundUpBonusprogramm-3_800x260.jpg

SOUND UP BONUSPROGRAMM

Velo-Klangparcours im Rahmen von slowUp

Mit klingende Fahruntergründen eröffnet  die komponierte Mitmach-Aktion im Rosenfelspark experimentelle Klangwelten.  

LuigiNono_800x260.jpg

AL GRAN SOLE CARICO D´AMORE

Revolutionsoper von Luigi Nono

Die monumentale Revolutionsoper des italienischen Avantgarde-Pioniers Luigi Nono eröffnet spektakulär die Opernsaison 2019 / 20 des Theater Basel.

DieSchönheit_800x260.jpg

DIE SCHÖNHEIT STEHT DER REVOLUTION NICHT ENTGEGEN

Ein Premierenauftakt zu Al gran sole carico d´amore

Gäste aus Politik, Kunst und Wissenschaft stellen sich der Frage nach der Sprengkraft von Luigi Nonos Musiktheater.

Revolutionsfrühstück_800x260.jpg

REVOLUTIONSFRÜHSTÜCK

Musiktheater gestern, heute und morgen

Angela Ida De Benedictis, Veniero Rizzardi, Irene Lehmann und Olga Neuwirth sprechen ausgehend von Ton, Bild und Wort-Zeugnissen über Luigi Nonos Schaffen und seine Rezeption.

WirsindMeer_800x260.jpg

WIR SIND MEER

1. Abo-Konzert Basel Sinfonietta

Ein Konzertabend, bestimmt vom Element Wasser, mit Uraufführungen von Katharina Rosenberger und Peter Ablinger sowie Werken von John Luther Adams und Tōru Takemitsu.

VHSBB_800x260.jpg

MUSIK – INNOVATIV, VISIONÄR, UTOPISCH

Vortragsreihe der VHS BB in Zusammenarbeit mit ZeitRäume Basel

Lernen Sie musikalische Grenzgänger und ihre visionär-utopische Ideen kennen, die im Rahmen von ZeitRäume Basel umgesetzt werden.