Skip to content
Die hässliche Blume - Petra Ackermann & Philipp Meier
Geben Sie Zeit Räume bei Burckhardt+Partner AG

Mi 19. Juni 2019, 19:00 
Burckhardt+Partner AG, Dornacherstrasse 210, 4053 Basel 

Anmeldung erforderlich unter info@zeitraeumebasel.com 

Das grösste Schweizer Architektur- und Generalplanungsbüro, die seit 1951 bestehende Burckhardt+Partner AG, lädt im Rahmen der Reihe Geben Sie Zeit Räume ein, die bemerkenswerten Büroräume seines Basler Hauptsitzes kennenzulernen. Wo sonst Projektteams dem riesigen Raum Struktur geben, sind es diesmal die Bratschenvirtuosin Petra Ackermann und der Pianist Philipp Meier. Mit einer ganz neuen Schweizer Erstaufführung von Martin Jaggi, der auch für das Festival im September 2019 einige Stücke beisteuern wird, und einem feinfühligen Duo von Klaus Lang steht eine Frage im Raum, die sich in Musik und Architektur immer wieder stellt: Wie entsteht Atmosphäre?

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss gibt es bei einem Apéro Gelegenheit zur persönlichen Begegnung mit den Musikerinnen und Musikern sowie dem Team des Festivals. 

 

Programm 

Martin Jaggi (*1968): Kord I für Viola solo (2017) 
Klaus Lang (*1971): die hässliche blume für Viola und Klavier (2012, Schweizer Erstaufführung) 
Martin Jaggi: Yupa für Viola und Klavier (2019, Schweizer Erstaufführung) 

 

Besetzung 

Petra Ackermann (Viola), Philipp Meier (Klavier)

 

zurück