Skip to content
Werkstattgespräch: Zimoun
Primitive Komplexität

Dienstag, 22. September 2015, 19 Uhr

Musik-Akademie Basel, Leonhardsstrasse 6, 4051 Basel (Z. 348)

mit Zimoun

Eintritt frei

Foto: Zimoun

Zimoun’s Werke basieren auf einfachen mechanischen Systemen, in welchen durch das Zusammenspiel von Materialien und Frequenzen komplexe Formen in Klang und Bewegung generiert werden. www.zimoun.net

Die Reihe "Werkstattgespräche – Nachdenken über Musik und Architektur" von ZeitRäume Basel und Musik-Akademie Basel sind ein neues Diskursforum zu einem alten Thema: Musiker, Architekten, Wissenschaftler u.v.a. erzählen aus Geschichte, Forschung und Praxis.

            Kooperation FHNW Musikhochschulen Basel (Abteilung Forschung und Entwicklung)