Skip to content
Klangtaucher
Klingende Interventionen im Rheindüker

Freitag, 11. bis Sonntag, 13. September 2015, Zahlreiche Aufführungen (Liste siehe unten)
Rheindüker, Dreirosenbrücke / Fabrikstrasse, 4056 Basel (Tramstation Novartis-Campus)

Junge Komponisten, Musiker und Szenographen aus Basel

Tickets: 10 CHF (ermässigt 5 CHF), Reservierung obligatorisch
Eintritt unter 16 Jahren nur in Begleitung Erwachsener, Eltern haften für ihre Kinder.

Projektleitung: Prof. Caspar Johannes Walter, Martina Ehleiter, Prof. Marcus Weiss, Prof. Andreas Wenger
Komposition: Yiran Zhao, Eleni Ralli, Maximiliano Amici, Goni Peles, Juan Pablo Orrego Berrios, Adrian Nagel, Sebastian Meyer
Szenografie: Galina Litman, Corinne Koller, Tejashri Kuvalekar, Fabian Petignat, Jonas Vogel, Mirjam Scheerer, Marisa Jäger

Interpretation: Assel Abilseitova, David Krähenmann,Stefanie Mirwald, João Carlos Pacheco, Andrew Walsh, Verena Weinmann
Piccolo: NN, Flöte: Delphine Grataloup, Klarinette: Mariella Bachmann, Fagott: Lucía Molina, Saxophon: Noëmi Schwank, Pedro Pablo Camara, Javier Juanals Marquez, Posaune: Adrian Albaladejo, Tuba: Zizzi Domenico, Percussion: Christian Smith, Cello: Matthieu Gutbub, Julia Pfenninger, Support: Ivo Ludwig, Stephan Urech, Daniel Nikles; Sounddesign: Alexandre Kordzaia

Fotos: Anna Katharina Scheidegger

Junge Komponisten, Musiker und Szenographen aus Basel bespielen gemeinsam einen der geheimnisvollsten Orte Basels – den „Rheindüker“ (vom niederländischen „duiker“, Taucher) genannten Leitungstunnel, der tief unter dem Rhein Klein- und Grossbasel miteinander verbindet. In Kursen und Workshops von September 2014 bis September 2015 verwandeln sie diesen in einen Klangraum. Während des Festivals ist dann das Publikum erstmals eingeladen, den normalerweise verschlossenen Tunnel unter dem Rhein zu erkunden – mit Augen und Ohren…

AUFFÜHRUNGEN (Einlässe zu den unten angegebenen Zeiten im Viertelstundentakt)
Freitag, 11. September 2015 18:00 – 19:50 Uhr
Samstag, 13. September 2015 13:00 – 14:50 & 18:00 – 19:50 Uhr
Sonntag, 13. September 2015 13:00 – 14:50 Uhr

 

Hier finden Sie das Raumporträt Rheindüker.

Kooperation Musikhochschulen FHNW Hochschule für Musik, Institut für Szenographie
(Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW), Tiefbauamt Basel-Stadt
Mit freundlicher Unterstützung von PRG Production Resource Group AG,
Wacotech GmbH & Co. KG/Timax GL, Procédés Chénel International /drop paper
und Kostüm Kaiser AG

KLANGTAUCHER wird unterstützt von